Archenhold-Sternwarte

Alt-Treptow 1, 12435 Berlin

S-Bahn (Linien S8, S9, S45, S46, S48), Station Plänterwald, Busse
http://www.sdtb.de/Archenhold-Sternwarte.7.0.html

Die nach ihrem Gründer benannte Sternwarte entstand während der großen Berliner Gewerbeausstellung 1896 und wurde zum 100. Jubiläum völlig saniert. Sie beherbergt das bis heute längste Linsenfernrohr der Welt. Mit ihren zahlreichen Veranstaltungen wirkt die Sternwarte als kosmische Bildungseinrichtung. Ein besonderes Angebot ist die "Hochzeit unterm Sternhimmel".